Die Magie des Feuers


Holzgebrannte Keramik hat ihren besonderen Reiz. Auf den unglasierten Objekten entwickelt das Feuer unerwartete Farbigkeiten: Schwarz trifft auf wolkiges Grau, vulkanisches Orangerot auf einen Hauch von Violett. 

Die Spuren der Flammen und die wie Schnee rieselnde Asche offenbaren eine heilsame Großzügigkeit von Natürlichkeit und Schönheit.


Das Brennen: geheimnisvoll verpackt  begeben sich die Stücke auf die Reise in und durch das Feuer. Es ist jedes Mal eine Überraschung, welche Zeichnungen der Rauch, die Hitze und das Feuer hinterlassen werden. 

Aber auch welche Stücke die Spannungen, die die Hitze erzeugt aushalten. 

Nicht alles kommt immer wieder heil aus dem Feuer!


1.jpg
vor dem Rauchbrand
1.2.jpg
eingepackt im Holz
1.5.jpg
das Feuer arbeitet
1.4.jpg
nun kommt der Rauch
1.3.jpg
und noch mehr Brennstoff
1.6.jpg
am Ende immer eine Überraschung